Indien

Reiseführer 2023
  1. Startseite
  2.  › 
  3. Länder
Indien ist ein Land in Südasien, das für seine kulturelle Vielfalt, seine reiche Geschichte und seine beeindruckenden Sehenswürdigkeiten bekannt ist. Die Geschichte Indiens reicht mehr als 5.000 Jahre zurück und umfasst den Aufstieg und Fall verschiedener Zivilisationen, Königreiche und Dynastien wie die Industal-Kultur, die Maurya- und die Gupta-Dynastie sowie die Mogul- und die britische Kolonialherrschaft. Indien erlangte 1947 seine Unabhängigkeit und ist heute eine der größten Demokratien der Welt. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Indiens sind vielfältig und spiegeln die unterschiedlichen kulturellen und historischen Einflüsse wider. Das bekannteste Wahrzeichen ist der Taj Mahal in Agra, ein beeindruckendes Beispiel islamischer Architektur und Symbol der Liebe. Weitere wichtige Orte sind die historischen Städte Delhi und Jaipur, die spirituellen Zentren Varanasi und Rishikesh, die monumentalen Tempelanlagen von Khajuraho und Hampi sowie die beeindruckenden Festungen und Paläste Rajasthans.

Sehenswürdigkeiten

Länderdaten Indien

Indien auf einen Blick

Flagge
Einwohner1.326.093.000
LandesspracheHindi und Englisch
Fläche3287590 km2
KontinentAsien
WährungIndische Rupie (INR)
NachbarländerChina, Nepal, Myanmar, Bhutan, Pakistan und Bangladesch

Karte Indien

Ländergrenzen und Lage der Hauptstadt

Ratgeber Indien