1. Startseite

Flughäfen in Italien

Die wichtigsten Flughäfen in Italien auf einen Blick
Der größte und international bekannteste Flughafen Italiens ist der Flughafen Rom-Fiumicino „Leonardo da Vinci“. Das Land verfügt jedoch über eine Vielzahl weiterer Flughäfen, die auf dieser Seite näher vorgestellt werden.

Die wichtigsten Flughäfen in Italien auf einen Blick

Flughäfen in Italien
Der Flughafen Rom-Fiumicino, offiziell Leonardo da Vinci International Airport, ist der größte und verkehrsreichste Flughafen Italiens. Er liegt etwa 30 Kilometer südwestlich des Stadtzentrums von Rom und dient als Hauptdrehkreuz für Alitalia, die ehemalige nationale Fluggesellschaft Italiens.
Der Flughafen Mailand-Malpensa, etwa 50 km nordwestlich von Mailand gelegen, ist einer der beiden Hauptflughäfen der italienischen Metropole und der zweitgrößte Flughafen Italiens.
Der Flughafen Bergamo dient als weiterer Flughafen für Mailand und hat sich als wichtiges Drehkreuz für Billigfluglinien etabliert. Er liegt in der Nähe der Stadt Bergamo, etwa 45 Kilometer östlich von Mailand, und ist ein beliebter Flughafen für Touristen und Einwohner der Region.
Der Flughafen Mailand-Linate (LIN) ist der Stadtflughafen von Mailand und liegt sehr nahe am Stadtzentrum. Er wird hauptsächlich für Inlands- und Europaflüge genutzt und ist wegen seiner Nähe zum Stadtzentrum vor allem bei Geschäftsreisenden beliebt.
Der Flughafen Neapel ist der wichtigste Flughafen Süditaliens und bedient die Metropolregion Neapel sowie die touristisch bedeutende Amalfiküste und die Insel Capri. Er ist eine wichtige Verkehrsdrehscheibe und trägt zur wirtschaftlichen Entwicklung der Region Kampanien bei.
Der Flughafen Venedig-Marco Polo (VCE) liegt in der Nähe von Venedig auf dem Festland und ist ein wichtiger Zugangspunkt für Touristen, die die berühmte Lagunenstadt und die umliegenden Regionen besuchen wollen. Mit seiner guten Anbindung an das Verkehrsnetz ist er ein wichtiger Faktor für den Tourismus ...
Als größter Flughafen Siziliens und einer der verkehrsreichsten des Landes spielt der Flughafen Catania eine wichtige Rolle für den Tourismus und die Wirtschaft der Insel. Er liegt an der Ostküste Siziliens und dient als Tor zu den touristischen Zielen der Region.
Der Flughafen Bologna bedient die Region Emilia-Romagna und ist ein wichtiges Geschäfts- und Handelszentrum, da Bologna ein bedeutender Messe- und Universitätsstandort ist. Er bietet Flüge zu nationalen und internationalen Zielen und ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt in Norditalien.
Der Flughafen Palermo Falcone-Borsellino (PMO) liegt in der Nähe der sizilianischen Hauptstadt Palermo und ist nach zwei berühmten Richtern benannt, die im Kampf gegen die Mafia ihr Leben ließen. Er spielt eine wichtige Rolle für den Tourismus auf der Insel und dient als Verbindung zu anderen ...
Der Flughafen Bari bedient die Region Apulien im Südosten Italiens. Er ist ein wichtiges Zentrum für den Handel und die Landwirtschaft der Region und stellt eine wichtige Verbindung zu Zielen in Griechenland und im Nahen Osten dar.
Der Flughafen Florenz, auch bekannt als Aeroporto di Firenze-Peretola, ist relativ klein, aber von großer Bedeutung für die Toskana, da er die historische Stadt Florenz und ihre Umgebung mit anderen Teilen Italiens und Europas verbindet. Er ist besonders beliebt bei Touristen, die das kulturelle und historische Erbe der ...
Der Flughafen Cagliari-Elmas (CAG) befindet sich auf Sardinien und ist der Hauptflughafen der Insel. Cagliari ist ein wichtiges urbanes Zentrum und der Flughafen spielt eine zentrale Rolle für Tourismus und Handel auf der Insel.
Der Flughafen Rom-Ciampino „Giovan Battista Pastine“ (CIA) ist einer der ältesten noch in Betrieb befindlichen Flughäfen und liegt südöstlich von Rom. Ursprünglich der Hauptflughafen der Stadt, wird Ciampino heute hauptsächlich von Billigfluglinien und für Charterflüge genutzt. Aufgrund seiner Nähe zum Stadtzentrum Roms ...
Der Flughafen Pisa-Galileo Galilei (PSA), benannt nach dem berühmten Wissenschaftler, ist ein wichtiges Tor zur Toskana und insbesondere zur Stadt Pisa mit ihrem berühmten schiefen Turm. Der Flughafen ist ein wichtiges Drehkreuz für Touristen und auch für Frachtflüge bekannt.
Der Flughafen Turin-Caselle (TRN) liegt im Norden Italiens und dient als Hauptflughafen für die Region Piemont. Turin ist ein wichtiges kulturelles und industrielles Zentrum, das unter anderem für seine Automobilindustrie (Fiat) bekannt ist. Der Flughafen spielt eine wichtige Rolle im internationalen Geschäftsreiseverkehr und im Tourismus.
Der Flughafen Olbia Costa Smeralda (OLB) im Nordosten Sardiniens dient als Zubringer zu den Luxusresorts an der Costa Smeralda und ist daher vor allem in der Sommersaison bei zahlungskräftigen Touristen sehr beliebt. Der Flughafen unterstützt die lokale Tourismusindustrie erheblich.
Der Flughafen Brindisi-Papola Casale (BDS) in Apulien wird hauptsächlich von Reisenden genutzt, die die Strände Süditaliens und die Fährverbindungen nach Griechenland und in die Türkei nutzen. Er ist auch ein wichtiger Flughafen für die italienische Marine und die lokale Industrie.
Der Flughafen Verona-Villafranca (VRN), auch bekannt als Valerio Catullo Airport, bedient die UNESCO-Weltkulturerbestadt Verona und ist das Tor zum Gardasee. Er ist ein zentraler Punkt für den Tourismus in der Region und unterstützt die lokale Wirtschaft durch Veranstaltungen wie die Messe Verona.
Der Flughafen Venedig-Treviso (TSF), auch bekannt als Antonio Canova, dient als Ausweichflughafen für Venedig und ist besonders bei Billigfluglinien beliebt. Er liegt in der Nähe von Treviso und ist ein wichtiger Anlaufpunkt für Touristen auf dem Weg in die Region Venetien.
Der Flughafen Lamezia Terme (SUF) bedient die zentrale Region Kalabrien im Süden Italiens. Er ist ein wichtiger Knotenpunkt für den Tourismus, da er Reisenden ermöglicht, die Strände und Berge Kalabriens zu erreichen. Lamezia Terme ist auch das Tor zu den Äolischen Inseln und anderen Teilen des ...
Der Flughafen Trapani-Birgi (TPS) liegt auf Sizilien und hat sich zu einem wichtigen Standort für Billigfluglinien entwickelt. Er dient auch als Militärflugplatz und ist ein wichtiges Drehkreuz für Reisende, die den Westen Siziliens erkunden wollen.
Der Flughafen Alghero-Fertilia (AHO) liegt auf Sardinien und bedient die Stadt Alghero und ihre Umgebung. Besonders in der Sommersaison, wenn viele Touristen die Insel besuchen, ist der Flughafen stark frequentiert.
Der Flughafen Genua Cristoforo Colombo (GOA) liegt in der Nähe des Stadtzentrums von Genua und ist nach dem berühmten Entdecker benannt. Er ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt für Geschäftsreisende und Touristen, die die italienische Riviera und die ligurische Küste besuchen möchten.
Der Flughafen Triest-Ronchi dei Legionari (TRS) dient der Region Friaul-Julisch Venetien im Nordosten Italiens und der Stadt Triest. Als wichtiger Knotenpunkt für den Geschäftsverkehr der Region bietet er Flugverbindungen zu nationalen und internationalen Zielen und unterstützt den Tourismus in dieser historisch und kulturell reichen Region.
Der Flughafen Perugia-Sant'Egidio (PEG) liegt in der Nähe von Perugia in Umbrien und bedient eine der kulturell und historisch bedeutendsten Regionen Italiens. Der Flughafen wird von Touristen genutzt, die das italienische Hinterland und Städte wie Assisi besuchen möchten.
Der Flughafen Pescara-Abruzzo (PSR) liegt in der Region Abruzzen an der italienischen Adriaküste und bedient die Stadt Pescara. Er ist Ausgangspunkt für Touristen, die die Naturschönheiten der Abruzzen erkunden möchten, und dient auch dem lokalen Geschäftsverkehr.
Der Flughafen Bozen, auch Aeroporto di Bolzano Dolomiti genannt, ist ein Regionalflughafen in Südtirol. Er wird für Linien- und Charterflüge sowie von der allgemeinen Luftfahrt und dem Militär genutzt. Der Flughafen liegt sechs Kilometer südlich des Stadtzentrums von Bozen, in der Nähe des Industriegebiets ...
Der Flughafen Lampedusa (LMP) ist ein italienischer Flughafen auf der gleichnamigen Insel südlich von Sizilien im Mittelmeer. Er ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt für die kleine Insel, die vor allem in den Sommermonaten ein beliebtes Touristenziel ist und für ihr klares Wasser und ihre Naturschutzgebiete bekannt ist.
Der Flughafen Ancona-Falconara (AOI) bedient die Region Marken und ist ein wichtiger Hafen für Geschäftsreisende und Touristen, die die Adriaküste und die historischen Städte der Region besuchen.
Der Flughafen Pantelleria (PNL) befindet sich auf der gleichnamigen Insel, die näher an Afrika als an Sizilien liegt. Er ist wichtig für den Tourismus auf der Insel, die für ihre natürliche Schönheit und ihre landwirtschaftlichen Produkte, insbesondere den Passito-Wein, bekannt ist.
Der Flughafen Foggia „Gino Lisa“ (FOG) liegt in der Region Apulien im Südosten Italiens und ist nach einem lokalen Luftfahrtpionier benannt. Der Flughafen dient der Stadt Foggia und ihrer Umgebung, hat aber ein eher geringes Passagieraufkommen. Er wird hauptsächlich für Regionalflüge genutzt.
Der Flughafen Reggio Calabria (REG) liegt an der Spitze des italienischen Stiefels und ist besonders wichtig für die Verbindung des Festlandes mit den Äolischen Inseln und Sizilien. Er unterstützt die lokale Wirtschaft und den Tourismus in der Region Kalabrien.
Der relativ neue Flughafen Comiso, der 2013 eröffnet wurde, befindet sich auf Sizilien und dient als zusätzlicher Flughafen für Touristen, die in den Süden der Insel reisen möchten. Seine Eröffnung ist Teil einer Strategie zur Förderung des Tourismus und der Wirtschaft im Süden ...
Der Flughafen Forlì „Luigi Ridolfi“ (FRL) liegt in der Region Emilia-Romagna und bedient die Stadt Forlì sowie die umliegende Provinz. Er ist nach einem italienischen Luftfahrtpionier benannt und dient mehreren Fluggesellschaften als Basis für regionale und internationale Flüge. Der Flughafen ist ein wichtiger lokaler Wirtschaftsfaktor und bietet einen ...
Der Flughafen Parma (PMF) in der Region Emilia-Romagna ist ein relativ kleiner Flughafen, der jedoch eine wichtige Rolle für die lokale Wirtschaft und die Luftverkehrsanbindung der Stadt Parma spielt. Die Region ist bekannt für ihre kulinarischen Produkte und zieht Gourmets und Feinschmecker an.
Der Flughafen Rimini Federico Fellini (RMI), benannt nach dem berühmten Filmregisseur, bedient die italienische Adriaküste. Er ist ein wichtiges touristisches Drehkreuz, das vor allem in den Sommermonaten stark frequentiert wird.
Der Flughafen Crotone „Sant'Anna“ (CRV) bedient die Stadt Crotone in der süditalienischen Region Kalabrien. Es handelt sich um einen kleinen Flughafen, der hauptsächlich saisonale Flüge und einige Inlandsflüge anbietet.
Der Flughafen Marina di Campo (EBA), auch bekannt als Teseo Tesei, befindet sich auf der Insel Elba. Der kleine Flughafen dient hauptsächlich dem saisonalen Verkehr, vor allem im Sommer, wenn die Nachfrage nach Flügen auf die malerische Insel stark ansteigt. Der Flughafen bietet eine schnelle Alternative zur Fä...
Der Flughafen Cuneo Levaldigi, auch bekannt als Turin-Cuneo (CUF), liegt in der Nähe von Cuneo in der Region Piemont. Er dient als sekundärer Flughafen für Turin und die umliegenden Skigebiete der italienischen Alpen. Durch seine Lage im Piemont ist er ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt für die Region, ...