1. Startseite
  2.  › 
  3. Spanien
  4.  › 
  5. Inseln
  6.  › 
  7. Menorca

Mahon

Reiseführer | Infos & Tipps 2024
Im Osten der Baleareninsel Menorca, majestätisch auf einer Felsküste thronend, empfängt die Inselhauptstadt Mahon ihre Besucher mit offenen Armen. Bekannt für ihren tiefen Naturhafen, der zu den größten der Welt zählt, ist Mahon ein Ort, an dem Geschichte und Moderne eine harmonische Symbiose eingehen.

Die Gründung der Stadt geht auf die Phönizier zurück, und ihre strategische Lage an der Mittelmeerroute machte sie im Laufe der Jahrhunderte zu einem begehrten Stützpunkt für verschiedene Eroberer. Heute spiegelt sich diese reiche Vergangenheit in einer beeindruckenden Architektur wider, die von britischen, französischen und spanischen Einflüssen geprägt ist.

Aber was macht Mahón so besonders? Es ist das Zusammenspiel aus dem Charme der alten Gassen, den eleganten georgianischen Häusern, der lebhaften Markthalle und nicht zuletzt der kulinarischen Verführung durch den berühmten Mahón-Käse, der in den örtlichen Bodegas zur Verkostung einlädt.

Die Atmosphäre der Stadt ist geprägt von einer Mischung aus Gelassenheit und Vitalität. Tagsüber kann man durch die geschichtsträchtigen Gassen schlendern, Museen und Galerien besuchen oder in einem der zahlreichen Cafés das bunte Treiben der Stadt auf sich wirken lassen. Der Hafen von Mahon, einst strategisch wichtig für die britische Marine, ist heute ein lebendiger Treffpunkt mit einer Vielzahl von Restaurants und Bars, die zum Verweilen mit Blick auf die ein- und auslaufenden Yachten und Fischerboote einladen.

Nicht nur der Hafen, sondern auch die Natur rund um Mahon verdient besondere Aufmerksamkeit. Die Region bietet idyllische Wanderwege und Ausblicke auf die unberührte Landschaft Menorcas, die von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt wurde. Hier zeigt sich die ganze Schönheit der mediterranen Flora und Fauna in ihrer Ursprünglichkeit.

Für Kulturliebhaber ist ein Besuch der Kirche Santa María de Mahón ein Muss. Das Gotteshaus aus dem 18. Jahrhundert beherbergt eine beeindruckende Orgel mit über 3.000 Pfeifen, die regelmäßig für Konzerte genutzt wird. Auch das Teatre Principal de Maó, das älteste Opernhaus Spaniens, zeugt von der kulturellen Bedeutung der Stadt.

Als Verwaltungs- und Wirtschaftszentrum Menorcas fungiert Maó auch als Bindeglied zur Außenwelt. Der moderne Flughafen und die Hafenanlagen garantieren eine gute Erreichbarkeit und machen die Stadt zu einem wichtigen Knotenpunkt im internationalen und lokalen Verkehr.

Wo liegt Mahon?

Mahon ist eine Stadt in Spanien. Sie befindet sich ca. 679 km östlich von der Hauptstadt Madrid entfernt.

Städte in der Nähe von Mahon

98 km
143 km
238 km
242 km
263 km
295 km
332 km
352 km
387 km
390 km
393 km