Museen in Brügge

Die schönsten Museen in Brügge

In Brügge findest Du eine Vielzahl einzigartiger Museen mit erstklassigen Ausstellungen zur Geschichte, Kunst und Kulturhistorie der Stadt. Daneben gibt es aber auch eine Reihe kleiner Museen, die sich mit eher außergewühnlichen Themen beschäftigen. So findest Du in Brügge ein Pommes-Museum, ein Bier-Museum, ein Foltermuseum oder auch ein Schokoladenmuseum. Auf dieser Seite stellen wir Dir die wichtigsten Museen in Brügge vor!

Die beliebtesten Museen in Brügge

Diamantenmuseum Brügge

Woher kommen Diamanten? Wie wird aus einem Rohdiamanten ein funkelnder Brillant? Wie sieht ein Rohdiamant überhaupt aus und wo findet man sie? Wie viel ist ein Karat? Wieso ist Belgien weltweit bekannt für den Handel von Diamanten? Und wie stark ist das härteste Material der Erde wirklich? Diese und viele weitere Fragen werden im Diamantenmuseum in Brügge auf einzigartige Weise beantwortet!

Brügge - Sint-Janshospitaal

Sankt Jans Hospital (Memling-Museum)

Das Sint-Janshospitaal ist eines der ältesten Krankenhausgebäude Europas. Neben Ausstellungen zur jahrhundertelangen Krankenpflege mit historischen medizinischen Geräten und Werkzeugen befinde sich hier auch mehrere Meisterwerke des berühmten Malers Hans Memling, einem der Vertreter der flämischen Primitiven.

Groeningemuseum

Mit seiner weltberühmten Sammlung altniederländischer Malerei ist das Groeningemuseum einer der touristischen Höhepunkte in Brügge.

Brügge - Onze-Lieve-Vrouw ter Potterie

Onze-Lieve-Vrouw ter Potterie

Das heutige Museum ist in der alten Krankenstation untergebracht und zeigt die eklektische Sammlung, die von Nonnen im Laufe der Jahrhunderte zusammengetragen wurde. Die ältesten Stücke stammen aus dem 14. Jahrhundert.

Brügge - Archeologiemuseum

Archeologiemuseum

Im Archäologischen Museum werden die Besucher von der prähistorischen Zeit bis ins Heute durch die Stadtgeschichte geführt. Abwechslungsreiche Exponate und jede Menge gut aufbereiteter Hintergrundinformationen sorgen für einen lehr- und erlebnisreichen Museumsbesuch, der Besucher aller Altersklassen begeistert.

Gruuthuse Museum

Im einstigen Stadtpalast der Herren von Gruuthuse ist das Gruuthuse und Art Museum der Stadt Brügge untergebracht. Der stattliche Palast wurde komplett restauriert, sodass sowohl die Fassade als auch die einzelnen Säle des Museums äußerst sehenswert sind und den perfekten Rahmen für die ganz besonderen Ausstellungsstücke bieten. Das moderne Museumskonzept sorgt dafür, dass das Gruuthuse Museum Art Museum heute zu einem der beliebtesten Museen der Stadt zählt und Kunst- sowie Geschichtsinteressierte Besucher magisch anzieht.

Musea Brugge

Musea Brugge ist die Dachorganisation für 14 der wichtigsten Museen in der Altstadt von Brügge. Mit der Musea Brugge Card gibt es ein Kombiticket für

Brügge - Brauerei De Halve Maan

Brauerei De Halve Maan

Wie in ganz Belgien uns speziell Flandern gibt es auch in der Stadt Brügge eine über Jahrhunderte zurück reichende Bier- und Brautradition. Die belgische Bierbrauerei „ Halve Maan“ am Walplein behauptet sich bereits seit 1856 in heute sechster Generation als Familienbetrieb.

Brügge - Frietmuseum

Frietmuseum

Ein äußerst relevantes Museum für Brügge und natürlich auch Belgien ist das Friet Museum. Hier dreht sich alles um die Pommes Frites, denn schließlich gilt Belgien als die Wiege der goldgelb gebackenen Kartoffelstifte, die weltweit beliebt sind. So ist die Geschichte der Pommes Fries eng mit der Geschichte Belgiens verbunden und zugleich sind die belgischen Kartoffelstreifen ein ganz besonderes Geschmackserlebnis, denn schließlich wird diese Spezialität in Belgien besonder sorgsam und mit viel Mühe zubereitet.

Brügge - Volkskundemuseum

Volkskundemuseum Brügge

Das Volkskundemuseum zählt zu den beliebtesten Museen der Stadt Brügge. Das besonders familienfreundliche Museum gibt den Besuchern Einblicke in das Alltagsleben der Stadtbewohner zu Zeiten des 19. Jahrhunderts bis in die Anfänge des 20. Jahrhunderts. Während der Museumsbesuch für junge Besucher eine kleine Zeitreise darstellt, werden ältere Besucher häufig von nostalgischen Gefühlen erfüllt. Die Kuratoren des Museums haben es geschafft eine Ausstellung zu erstellen, die authentisch und anschaulich ist, sodass der Museumsbesuch ein unterhaltsames Erlebnis für die ganze Familie wird.