x

Brügge

Reiseführer | Infos & Tipps 2022

Mittelalterliche Gassen und Grachten – die belgische Hansestadt Brügge gehörte im Mittelalter zu den reichsten Städten Europas und zieht mit diesem prächtigen Erbe auch noch heute jedes Jahr Millionen Touristen in ihren Bann. Seit dem Jahr 2000 ist das historische Stadtzentrum auch UNESCO-Weltkulturerbe. Mit seinen zahlreichen Museen und kulturellen Veranstaltungen ist die Stadt heute eines der wichtigsten Kulturzentren Belgiens.

In der Mitte des 13. Jahrhunderts errichtete die Hanse ein Kontor in Brügge. Vor allem durch den Handel mit Stoffen wurde Brügge zu einer der bedeutendsten europäischen Handelsstädte. Erst mit der zunehmenden Versandung des Zugangs zur Nordsee im 15. Jahrhundert sank die Bedeutung der Stadt Brügge als Handelsplatz.

Attraktionen und Sehenswürdigkeiten

Die alte Hansestadt und Wikingersiedlung Brügge strotzt nur so von Sehenswürdigkeiten. Brügges Altstadt steht komplett unter dem Schutz des UNESCO Weltkulturerbes, und die ganze Stadt ist voll von historischen Bauwerken, beeindruckenden Kirchen und tollen Museen.

Ratgeber Brügge

Jerusalemkirche

Jerusalemkirche
Jeruzalemkerk. Die Jerusalemkirche ist eine spätgotische Kapelle in der nordöstlichen Innenstadt von Brügge. Wahrzeichen ist ihr orientalisch anmutender Turm.

Brauerei De Halve Maan

Brauerei De Halve Maan
Brauerei, Museum und Restaurant. Wie in ganz Belgien uns speziell Flandern gibt es auch in der Stadt Brügge eine über Jahrhunderte zurück reichende Bier- und Brautradition. Die belgische Bierbrauerei „ Halve Maan“ am Walplein behauptet sich bereits seit 1856 in heute sechster Generation als Familienbetrieb.

Stadhuis

Stadhuis
Das Rathaus von Brügge. Das Stadhuis gehört zum Museumskomplex Bruggemuseum, ist jedoch zugleich noch immer der aktive Verwaltungssitz der Stadtregierung von Brügge. Kenner bezeichnen das alte Rathaus nicht nur als eines der ältesten, sondern vor allem als eines der schönsten Rathäuser Flanderns, das völlig berechtigt über die Grenzen Flanderns ...

Brügger Belfried

Brügger Belfried
Wahrzeichen und höchstes Gebäude der Stadt. Am Rand des Grote Markt, des zentralen Marktplatzes von Brügge, ist der 83 Meter hohe Belfort (deutsch: Belfried) nicht nur ein schöner Eyecatcher. Für ein Eintrittsgeld von acht Euro darfst Du seine Höhe und optimale Lage inmitten der Stadt für einen atemberaubenden Ausblick auf Brügge ...

Provinciaal Hof

Provinciaal Hof
Die einstige Hafenverwaltung ist heute ein Hort der Kunst

Häufige Fragen (FAQ)

Wie viele Einwohner hat Brügge?

Die Einwohnerzahl von Brügge liegt bei etwas über 118.000 Einwohnern.

Welche Sprache spricht man in Brügge?

Brügge liegt im belgischen Landesteil Westflandern. Hier wird westflämisch gesprochen, ein niederländischer Dialekt. Viele Belgier sprechen aber auch sehr gut Englisch, einige auch Deutsch.

Wie weit ist es von Brügge zum Meer?

Brügge liegt ca. 15 km vom Nordseehafen Zeebrugge entfernt.