x

Nizza

Mit seinen breiten Promenaden vor dem tiefblauen Meer, den malerischen Gassen der Altstadt und seinen prachtvollen Kirchen und Stadtpalästen verkörpert Nizza wie kaum ein anderer Ort das Lebensgefühl der Côte d’Azur. Schon im 19. Jahrhundert war die südfranzösische Hafenstadt Nizza ein beliebter Erholungsort für die Reichen und Schönen – und noch heute geben sich die Hollywoodstars die Klinke in die Hand. Während im Hafen die Yachten dümpeln und das Mittelmeer gegen den Kiesstrand brandet, ziehen die Museen Nizzas Kulturreisende magisch an. Schließlich findet man hier Werke von Marc Chagall und Henri Matisse. In der Altstadt ist es die Barockkirche Saint-Jaques-le-Majeur, die neben den kunterbunten Märkten die Blicke auf sich zieht, während man im Ausgrabungsviertel Cimiez in die Vergangenheit der Stadt eintauchen kann.

Dein Reiseführer für Nizza

Attraktionen und Sehenswürdigkeiten

Nizza ist nicht nur Kurort, Universitätsstadt und wichtigste Metropole der Riviera, sondern verfügt auch über ein überaus reiches Kulturleben mit einzigartigen Museen, Kirchen und antiken Bauwerken