x
  1. Startseite
  2.  › 
  3. Schweden
  4.  › 
  5. Stockholm

Hafen Stockholm

Hafeninfos für Kreuzfahrt und Fähren

Für Kreuzfahrtschiffe und Fähren gibt es gleich zwei Häfen in Stockholm: Stadsgården und Frihmanen. Etwas weiter außerhalb befindet sich der Hafen von Nynäshamn, wo sehr große Kreuzfahrtschiffe und die Fähren nach Rostock, Danzig und Gotland anlegen.

Vom Hafen in die Innenstadt

In Stockholm gibt es gleich mehrere Anlegestellen und Terminals für Fähren und Kreuzfahrtschiffe. Während die Fähren einen festen Platz haben, variiren die Anlegestellen bei den Kreuzfahrtschiffen. Hier solltest Du dich immer vorab informieren, welcher Anleger angefahren wird.  Wer  unsicher ist, kann sich online beim Hafenbetreiber den Anlegeplatz für ein bestimmtes Schiff und Datum anzeigen lassen:  https://www.portsofstockholm.com/vessel-calls/ 

Die Anlegestelle Stadsgården & Masthamnen

Für Kreuzfahrer am idealsten ist die Anlegestelle Stadsgården & Masthamnen, da sie nur 20 min zu Fuß von der Altstadt entfernt ist. Hier legen auch die Fähren der Viking-Line nach Finnland und Åland  an. Der Weg in die Innenstadt verläuft direkt am Wasser mit Blick auf die Altstadt und ist ideal für Panorama-Fotos. Alternativ kann man aber auch den Bus oder ein Taxi nehmen. Die nächste Bushaltestelle ist Londonviadukt, direkt auf der Hauptverkehrstraße oberhalb des Viking Terminals. Direkt vor dem Terminal halten auch die roten Sightseeing Busse (Hop-on Hop Off), die alle wichtigen Sehenswürdigkeiten anfahren.

Die Anlegerstelle Frihamnen

Etwas weiter außerhalb liegt die Anlegestelle Frihamnen, wo etwa die Hälfte aller Kreuzfahrtschiffe anlegen. Von hier starten auch die Fähren nach St. Petersburg, außerdem befindet sich hier das Container Terminal. Der Weg zu Fuß in die Innenstadt ist zu weit, direkt vor dem Terminal befindet sich aber eine Bushaltestelle für den direkten Transfer in die Innenstadt.

  • Mit der Linier 76 bis zur Haltestelle Slottsbacken  fahren, die sich direkt in der Altstadt Gamla Stan befindet.
  • Alternativ mit der Linie 1 in Richtung Essingetorget bis zur Haltestelle Karlaplan. Dort in die U-Bahn umsteigen und bis zur Haltestelle Gamla Stan fahren.

Landausflüge

Wer mit dem Kreuzfahrtschiff nach Stockholm kommt, hat meist nur einen oder sogar nur einen halben Tag Zeit, um sich die Stadt anzuschauen. Für die wichtigsten Sehenswürdigkeiten reicht das aber völlig aus, die wichtigsten Ziele haben wir in unserem Artikel TOP 10 Sehenswürdigkeiten in Stockholm zusammengefasst. Wer eine geführte Tour buchen möchte, findet hier einige Möglichkeiten: Tickets & Stadtführungen.

Fähren nach Stockholm

Übersicht aller Fährverbindungen, bei denen der Hafen Stockholm angefahren wird:

Fähren von Deutschland nach Stockholm

RouteReedereiDauer

Fähren von Estland nach Stockholm

RouteReedereiDauer
Tallinn – StockholmTallink & Silja Lineca. 17 Stunden 15 Minuten
St. Peter Lineca. 16 Stunden
Viking Lineca. 20 Stunden 50 Minuten

Fähren von Finnland nach Stockholm

RouteReedereiDauer
Turku – StockholmTallink & Silja Lineca. 10 Stunden 55 Minuten
Viking Lineca. 10 Stunden 35 Minuten
Helsinki – StockholmViking Lineca. 16 Stunden 50 Minuten
Tallink & Silja Lineca. 17 Stunden 30 Minuten

Fähren von Lettland nach Stockholm

RouteReedereiDauer
Riga – StockholmTallink & Silja Lineca. 18 Stunden 30 Minuten

Fähren von Åland nach Stockholm

RouteReedereiDauer
Langnäs – StockholmViking Lineca. 6 Stunden 20 Minuten
Tallink & Silja Lineca. 6 Stunden 25 Minuten
Mariehamn – StockholmViking Lineca. 5 Stunden 30 Minuten
Tallink & Silja Lineca. 5 Stunden 30 Minuten

Fragen und Antworten (FAQ)

Welche Fähren fahren von und nach Stockholm?

Der Fährhafen in Stockholm wird aktuell von folgenden Reedereien angefahren: not found:Stockholm-Rostock, not found:Rostock-Stockholm, Tallink & Silja Line, St. Peter Line und Viking Line